Knorr Bremse Werk Marzahn

Berlin, Deutschland

Es wurden umfangreiche Maßnahmen zur Rekonstruktion des Kopfgebäudes, der großen Werkhalle mit ihren beiden äußeren Seitenflügeln und der Außenanlagen als Kernbetrieb für die Entwicklung eines modernen Industrie- und Gewerbeparks umgesetzt.

Der Flächenbedarf für Produktion und Fertigung einschließlich der dazugehörigen Nebenflächen für Büro- und Sozialräume sowie für die administrativen und repräsentativen Büroräumlichkeiten im Kopfbau war mit einer Fläche von ca. 24.000 m² ermittelt worden. Der gesamte Fertigungsbereich wurde im Bauteil P - Hallenschiff 6 bis 10 - untergebracht. Angegliedert an diesen Hallenbereich befinden sich im Westflügel - Bauteil A und B - produktionszugehörige Nutzflächen, Büros und Sozialräume.

Kategorie
  • Büro & Verwaltung
  • Revitalisierung
Bauherr Knorr Bremse AG
BGF ca. 24.000 m²
Leistungsphase LP 1-9