Kurfürstendamm 68

Berlin, Deutschland

Das ehemalige „Hotel am Kurfürstendamm“ wurde zu einem Büro- und Geschäftshaus mit Wohnnutzung im Dachgeschoss umgebaut und erweitert. Das Gebäude hat als Uraufführungsstätte für den ersten Tonfilm der Welt eine besondere Bedeutung, steht jedoch nicht unter Denkmalschutz. Auf der Südfassade wurde der Schriftzug "Alhambra" mit hinterleuchteten Einzelbuchstaben in Anlehnung an die ursprüngliche Nutzung des Gebäudes montiert.

Kategorie
  • Wohnbauten & Hotels
  • Büro & Verwaltung
Bauherr GruW Grundwert Gewerbe Berlin GmbH & Co. KG
BGF 6.721 m²
Leistungsphase 4-5