The Four Pillars of the World

Doha, Katar

The Four Pillars of the World befinden sich in der Nähe der Doha Bucht in Katar. Jede Ebene ist als ein kreisförmiges Segment geplant, das sich um eine Spiralachse dreht. Dadurch wird ein individuelles "Dazwischen" erzeugt, ein einzigartiges "Raumspiel". Der Turm ist in vier Teile unterteilt, von denen jeder in einer sich selbst tragenden Weise funktioniert. Alle Türme sind über Brücken miteinander verbunden. Das 290 Meter hohe Hochhaus bietet eine Straßen-, Wasser- und Luft-Lobby.

Die Plattform des Towers ist ein hochflexibler Raum. Die Grundfläche ist für den Hauptzugang entlang ihrer Längenachse durch ein spektakuläres 300 Meter Atrium geteilt, das die beiden Plattformebenen miteinander verbindet und Zugang zu drei großen Markenshops mit Luxus- und Lifestyleprodukten gewährt.

* GBP Architekten (vormals JSK Berlin) haben im Auftrag der JSK Architekten GbR und/oder der JSK International GmbH die Planungsleistungen erbracht.

Kategorie
  • Büro & Verwaltung
  • Wohnbauten & Hotels
Bauherr Abu Dhabi International
BGF ca. 150.000 m²
Leistungsphase Gutachten